Sommer, Sonne, Sonnenschein

Nicht nur im Winter, auch im Sommer bietet Winterberg Ihnen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten. Erleben Sie in Ihrem Urlaub in Winterberg Outdoor-Aktivitäten wie z.B. Wandern, Klettern, Nordic Walking oder auch Speedhiking.

Sie sind lieber auf dem Rad als zu Fuß unterwegs? Dann freuen Sie sich auf ein bemerkenswertes Angebot an Radwegen und Trails für Genussradler wie Mountainbiker. Alternativ spielen Sie Golf oder Tennis und fahren Wasserski oder Wakeboard auf dem Hillebachsee.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu unserem vielseitigen Sport- und Freizeitangebot. Haben Sie Fragen, beantworten wir diese sehr gern.

Planen Sie einen Urlaub im Winter?
Hier gehts zu den Winter-Aktivitäten

Wandern in Winterberg

Kann man sich etwas Erholsameres vorstellen, als in einem Wanderurlaub die harmonische Natur des Sauerlandes unmittelbar und zu Fuß zu erleben? Von unserem 4-Sterne-Hotel mitten in Winterberg aus haben Sie viele Möglichkeiten, die Bergwelten rund um Winterberg zu Fuß zu entdecken. Das perfekte Naturerlebnis – ob Sie es gemeinsam mit Ihren Liebsten teilen oder ob Sie ganz für sich auf Tour gehen: Die Idylle und viele einmalige Ausblicke in die Täler des Sauerlandes werden Sie tief beeindrucken.

Fragen Sie uns nach beliebten Wandertouren, z.B. über den Rothaarsteig, die Winterberger Hochtour, den Hochsauerland-Kammweg oder auch den Grönebacher Dorfpfad. In den Rothaarsteig und die Winterberger Hochtour steigen Sie nur 200 m vom Hotel entfernt ein.

Sie suchen nach dem Gefühl von Freiheit? Besuchen Sie doch die Panorama Erlebnis Brücke der Winterberger Kappe und genießen Sie die atemberaubende Aussicht. Lassen Sie die Seele baumeln oder bezwingen Sie den 20 m tiefen Abgrund über verschiedene Konstruktionen.

Golf

Genießen Sie in Ihrem Golfurlaub ein entspanntes Golfspiel auf dem 9-Loch Golfplatz zwischen Winterberg und Silbach und erfreuen Sie sich der beinah unberührten Natur im Umkreis der Anlage. Inmitten einer Baumlandschaft liegen die verschiedenen Spielbahnen, die sich durch ihre Schräglagen und einen natürlichen Wasserlauf auszeichnen. Definitiv ein Treffer unter den Sportangeboten des Sommers in Winterberg! Als unser Hausgast erhalten Sie übrigens 25 % Green Fee-Ermäßigung.

Klettern

Auf und ab im Hoch- und Niederseilgarten Küstelberg
Testen Sie gern mal Ihre Grenzen aus? Für den besonderen Adrenalinkick während Ihres Aktivurlaubs in Winterberg sorgen der 10 m hohe Hochseilgarten sowie der Niederseilgarten im Medebacher Ortsteil Küstelberg. Beide fordern Sie auf unterschiedlichste Weise heraus. Vor allem der Niederseilgarten lockt Abenteuerjunkies mit scheinbar unüberwindbaren Hindernissen, wie dem Spinnennetz, dem Krokodilsgraben oder auch dem Säurefluss, aus ihren Reserven.

Begleitet werden Sie von speziell ausgebildeten und erfahrenen Trainern, die Ihnen gerne zur Seite stehen. Eine Reihe erlebnispädagogischer Übungen kann im Niederseilgarten zu verschiedensten Aktivitäten zusammengestellt werden. Oder legen Sie selbst Hand an und bauen Sie als Teilnehmer Ihre eigene Herausforderung.

Doch nicht nur der Einzelne, sondern vor allem auch Teamwork ist hier gefragt. Ein Besuch des Hoch- und Niederseilgartens in der Nähe Winterbergs bietet sich deshalb insbesondere für Schulklassen, Unternehmen, Vereine oder auch kleine Gruppen und Familien an. Auch, weil die Übungen beider Gärten miteinander verknüpft werden können. Erleben Sie das Auf und Ab der Gefühle.

Downhill-Racer

An den Skihängen in Langewiese und an der Ruhrquellenhütte erwartet Sie im Sommer ein tolles Angebot: „Downhill-Racer“ sorgt für das absolute Fahrvergnügen, bei dem die grünen Skihänge mit Bullracern und Downhillkarts befahren werden. Voraussetzung für das Sitzen am Steuer ist eine Mindestkörpergröße von 1,40 Meter sowie das Mindestalter von 10 Jahren. Ob rasant oder entspannt – Sie können selbst entscheiden, auf welche Weise Sie am Ende des Hangs ankommen wollen. Für den Transport der Fahrzeuge nach oben sorgt der Lift an den Talstationen. Machen Sie sich auf und fahren Sie die Skihänge mal auf eine ganz andere, spektakuläre Art hinunter.

Radfahren und Mountainbiken

Winterberg hat sich in den letzten Jahren zur Hochburg der Genussradler, Mountainbiker, E-Biker, Straßenradfahrer und Downhiller entwickelt. Neben dem Ruhrtal-Radweg und der Lenneroute starten in Winterberg viele Trails der Bike Arena Sauerland. Diese verbindet auf 150 Strecken 22 Städte des Sauerlands miteinander. Die Strecken sind – ähnlich Skipisten – in rote, blaue und schwarze Strecken unterteilt, so dass Anfänger, Ambitionierte aber auch absolute Profis passende Angebote und Herausforderungen für Ihren Radurlaub in Winterberg finden.

In verschiedenen Fahrradverleihen erhalten Sie das passende Bike – vom Tourenrad, über Mountainbikes bis hin zum E-Bike. Kommen Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad, steht Ihnen bei uns im Hotel neben einer Garage für alle Zweiräder, einer Auflademöglichkeit für E-Bikes natürlich auch Werkzeug für Fahrräder zur Verfügung.

Sie stehen auf Downhill? Dann werden Sie den Erlebnisberg Kappe mit seinem vielfältigen Streckenangebot lieben. Ob Übungsparcours, Downhill, Slopestyle, Freeride, Four oder Free Cross oder Single Trail – hier schlägt Ihr Herz aus vielen Gründen garantiert höher.

Nordic Walking

Sie sind in der Natur gern mit Stöcken unterwegs? Winterberg bietet Ihnen viele speziell ausgeschilderte Nordic Walking Strecken. Diese Wege liefern Ihnen Anleitungen zum Nordic Walking in Winterberg, konkrete Übungen und natürlich Informationen zu Länge und Höhenmetern.

Wassersport

Baden im Hillebachsee
Sie gehen gern in einem See baden? Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß am und im Hillebachsee in Niedersfeld. Neben einer Badebucht mit einer breiten Liegewiese sitzen Sie hier (auch nach einer Wander- oder Radtour) auf einer schönen Sonnenterrasse mit Kiosk/Gastronomie und schauen Anfängern und Könnern beim Wasserski und Wakeboarden zu.

Wasserski und Wakeboarden
Erleben Sie den ganz besonderen Badespaß in der Nähe Winterbergs. Denn neben der idyllischen Badebucht bietet der Hillebachsee in Winterberg-Niedersfeld zwei weitere perfekte Sportarten für den Sommer: Wasserski und Wakeboarden! Wake & Water begeistert vor allem junge Gäste mit der eigens geführten Wakeboardanlage und holt das Gefühl von Florida ins Hochsauerland. Für Anfänger und Neueinsteiger werden Kurse angeboten, die eine professionelle Betreuung versprechen. Die Betreiberin der Anlage kann übrigens einen großen Berg an Erfahrung vorweisen: Mariann Senge ist keine Geringere als die Tochter des Welt- und Europameisters im Wasserski, Wolfgang Senge.

Sommertubing

Lust auf eine amüsante Rutschpartie für die ganze Familie? Dann gleiten Sie auf der Sommertubing-Bahn an der St. Georgs-Schanze im Skiliftkarussell Winterberg auf einem prall gefüllten Reifen den Hang hinunter!

Trotz Drehung um die eigene Achse sitzt jeder Tuber während des Hinunterschlitterns der 180 m langen Strecke bei 20 km/h sich „im Sattel“. Auch die kleinen Gäste können ab einem Alter von sechs Jahren schon im eigenen Reifen rutschen. Die speziell angefertigten Matten beschleunigen Sie anfangs für die zügige Fahrt und bremsen Sie zum sicheren Ankommen gegen Ende der Strecke wieder ab. Aufgrund der Bremsteppiche, die für eine konstante Geschwindigkeit der Reifen sorgen, wird die Bahn nur bei trockener Wetterlage betrieben.

Wintersport-Arena Sauerland

Winterberg ist das Zentrum der Wintersport-Arena Sauerland. Dieser Zusammenschluss der sauerländischen Skigebiete bietet ein nördlich der Alpen einzigartiges Angebot für Ihren Winterurlaub. Modernste Beschneiungsanlagen sorgen bei Temperaturen unter -2 °C quasi über Nacht für alpines Flair zwischen Willingen, Winterberg, Schmallenberg und Olpe. Von etwa Mitte Dezember bis Mitte März laufen die Lifte. Die perfekte Voraussetzung für Ihr winterliches Vergnügen im Sauerlandurlaub!

Zurück zu den Sommer-Aktivitäten

Alpin

Das Skiliftkarussell Winterberg sucht mit 34 verschiedenen Abfahrten und 27,5 Pistenkilometern seinesgleichen. Für Beginner und Gelegenheitsfahrer eignen sich die Pisten am Bremberg, Landallift, Käppchen oder an der Astenstraße sowie die Übungslifte am Herrloh. Könner erhalten ihren Adrenalinkick am Slalomhang oder dem schwarzen Hang der St. Georg Schanze. Und für die Allrounder? Gibt es zahlreiche, bestens vernetzte rote Alternativen. 
Für die schnelle und komfortable Beförderung sorgen 13 Sessellifte.
Sie fahren gern unterm Sternenhimmel Ski? Mehrmals pro Woche haben Sie die Gelegenheit zum Flutlichtfahren. Nicht nur in Winterberg, sondern auch im Skigebiet Postwiese im benachbarten Winterberger Ortsteil Neuastenberg.

Fun Parks für Snowboarder, Skiverleihe mit Top-Leihausrüstungen, separate Rodelhänge sowie -lifte oder Snowtubing-Bahnen gehören ebenfalls zum vielfältigen Angebot der Wintersport-Arena Sauerland. Die vergleichsweise kurze Anreise vom Rhein, Main, von der Ruhr und auch den Niederlanden ermöglicht Ihnen einen unvergesslichen Winterurlaub ganz in Ihrer Nähe. Unser 4-Sterne-Hotel in Winterberg freut sich auf Ihren Aufenthalt in unserem Haus!

Die Wintersport-Arena Sauerland glänzt zudem auch mit internationalen Veranstaltungen. Buchen Sie also rechtzeitig Ihren Winterurlaub in Winterberg und lassen Sie sich Weltcup-Veranstaltungen im Skispringen, Snowboarden, Skeleton oder Bob- und Rodelfahren auf keinen Fall entgehen.

Winterwanderung

Sie gehen lieber winterwandern statt Ski fahren und rodeln? Dann freuen Sie sich auf geräumte Winterwanderwege rund um Winterberg. Genießen Sie die Stille abseits der Pisten. Erleben Sie ein wahres Winterwunderland und kehren Sie ein in verschiedenen rustikalen Hütten. Erkundigen Sie sich in unserem 4-Sterne-Hotel in Winterberg gerne nach beliebten Wegen für Ihre Winterwanderung.

St. Georg Schanze

Der Besuch des Winterberger Wahrzeichens ist eigentlich ein Muss. Auch wegen des tollen Ausblicks über Winterberg und das Skiliftkarussell Winterberg.

Langlauf

Sie mögen es gerne etwas stiller und naturnäher? Versuchen Sie es mit Langlauf und tun Sie Körper und Geist etwas Gutes. Genießen Sie die scheinbar unendlichen Loipen unseres Winterwunderlandes mitten im Hochsauerland. Winterberg besitzt die schneesichersten Loipen der Region. Diese bilden ein Netz von bis zu 150 km Länge und sind selbstverständlich mit den Loipen der Nachbarorte verbunden. Über die genauen Strecken und Einstiegspunkte geben wir Ihnen gerne Auskunft.

Rodeln

Rodeln ist einfach cool und macht nicht nur Klein sondern auch Groß jede Menge Spaß. Insbesondere wenn man nach rasanter Abfahrt den Hang nicht wieder hinaufstapfen muss, sondern ganz bequem den Rodellift nehmen kann.

Tickets gibt es an den Kassen des Skiliftkarussells, Leihschlitten in jedem Skiverleih. Unbedingt ausprobieren: Mit einem besonderen Kick rutschen Sie in der Snow World Züschen beim Snowtubing auf einem dick aufgepumpten Reifen den Hang hinunter und fahren ganz entspannt mit dem Speziallift auch wieder hinauf. Fragen Sie uns nach beliebten Rodelhängen des Skigebietes Winterberg.

Bobbahn

Die Veltins-Eis-Arena in Winterberg zählt zu den modernsten Kunsteisbahnen der Welt. Regelmäßig werden hier nationale sowie internationale Wettkämpfe ausgetragen. Nutzen Sie die Gelegenheit, während einer Führung hinter die Kulissen der Bobbahn zu schauen. Es lohnt sich, nicht nur für Technik-Freaks.
Lust auf einen ganz besonderen Adrenalinkick? Dann gönnen Sie sich eine Fahrt im Taxibob und rasen Sie bei einer Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h selbst durch den 1,6 km langen Eiskanal in Winterberg. Sie kommen garantiert sicher an: Denn Ihr Bob wird von erfahrenen Piloten gesteuert und gebremst.